Bundesverband der Rentenberater e. V.

Ausschuss für Berufsrecht

Der Ausschuss für Berufsrecht wurde 2013 eingerichtet und berät den Vorstand des Bundesverbandes in Fragen des Berufs- und Berufsausübungsrechts der Rentenberater.

Themen sind unter anderen die theoretische und praktische Sachkunde, Anforderungen an die Fortbildung, Besonderheiten bei der Registrierung von registrierten Erlaubnisinhabern nach dem bis zum 30.06.2008 geltenden Recht, der Umfang der außergerichtlichen und gerichtlichen Tätigkeit sowie die Befassung mit anstehenden Gesetzesänderungen im Hinblick auf unseren Berufsstand.

Dem Ausschuss für Berufsrecht gehören neben der Präsidentin, Rentenberaterin Marina Herbrich, und dem Geschäftsführer des Bundesverbandes, Rechtsanwalt Tilo Siewer, die Rentenberater Rudi F. Werling als Vorsitzender und Rentenberater Joachim Scholtz als stellvertretender Vorsitzender an. Beide wurden am 16.09.2015 gewählt.

Vorsitzender:

Rudi F. Werling
Rentenberater
Güterstraße 9
75177 Pforzheim
Telefon: 07231 32871
Telefax: 07231 32186 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Rudi F. Werling

 Stellvertreter:

Joachim Scholtz
SCHOLTZ NEUMANN PÖTZSCH
Rentenberater Sozietät
Haubachstraße 33
10585 Berlin
Telefon: 030 68001660
Telefax: 030 68001661
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Torsten Hoffmann
Bundesverband der Rentenberater e.V.
Potsdamer Straße 86
10785 Berlin
Telefon 030 62725502
Telefax 030 62725503
E-Mail an den Verband
© 2017 rentenberater.de
E-Mail an den Webmaster
website security


Mitglieder Login

X