Bundesverband der Rentenberater e. V.

Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Aufgaben und Tätigkeiten von Rentenberatern interessieren.

Als Verband vertreten wir seit 1976 die berufsrechtlichen Interessen unserer Mitglieder. Mehr als 350 in Deutschland registrierte Rentenberaterinnen und Rentenberater unterstützen die Arbeit des Bundesverbandes durch ihre Mitgliedschaft.

Berufsrechtliche Anfragen

Hinweise für Registrierungsbehörden, Gerichte und sonstige Behörden finden Sie hier.

 

Neue Seminarreihe vom Bundesverband der Rentenberater e.V.

Seminare für Berufsinteressierte und Berufsanfänger.

 

Aktuelles aus dem Verband

Datum Thema
12.11.2018 Pressemitteilung: „Eine Frage der Gerechtigkeit!“
Bundesverband der Rentenberater e.V. fordert: Gleiche Rentenzahlung für alle pflegenden Angehörigen
09.11.2018 Pressemitteilung: Mutloses Rentenpaket
06.11.2018 Medienecho: „Mehr Rentenpunkte für pflegende Rentner" auf procontra-online.de
05.11.2018 Teilnahme der Präsidentin des BvR Anke Voss
an der öffentlichen Anhörung zum Rentenpaket im Ausschuss für Arbeit und Soziales in Berlin
05.11.2018 Pressemitteilung: Rentenpaket nachbessern!
04.11.2018 Pressemitteilung: Pflegende Rentner – Helden des Alltags?
12.10.2018 Gemeinsames Positionspapier der Bundesarbeitsgemeinschaft Selbstständigenverbände (BAGSV) mit dem Bundesverband der Rentenberater e.V. und anderen Berufsstandsvertretungen zur geplanten Altersvorsorgepflicht für Selbstständige (AV-Pflicht). Download
04.10.2018 Medienecho: „Renteninformation reicht nicht. Lassen Sie sich beraten!"
27.-28.09.2018 Teilnahme der Präsidentin des BvR Anke Voss
am 7. Deutschen Sozialgerichtstag des DSGT in Potsdam
20.09.2018 Medienecho: „Rente ist ein Thema für die Schulen" auf pfefferminzia.de
18.09.2018 Pressemitteilung: Wer das Solidarprinzip infrage stellt, spielt Populisten in die Hände!
13.-15.09.2018 „Rentenberatertage 2018": Jahrestagung und Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Rentenberater e.V. in Dresden
10.09.2018 Teilnahme der Präsidentin des BvR Anke Voss
am "offenen Fachgespräch mit externen Gästen zur Altersvorsorgepflicht für Selbständige" der AG Arbeit und Soziales der CDU Bundestagsfraktion in Berlin
30.08.2018 Medienecho: „Scheiß auf die Rente!? - Altervorsorge in jungen Jahren" auf welt.de
29.08.2018 Pressemitteilung: Bundesregierung korrigiert die geplante Neuregelung bei der sogenannten Mütterrente II, der Rente für Erziehungszeiten (REZ)
22.08.2018 Medienecho: „Größte Fehler und verfassungsrechtliche Bedenken bei der sog. Mütterrente II" auf Juris.de - Das Rechtsportal
21.08.2018 Gemeinsame Pressemitteilung Bundesverband der Rentenberater e.V. und Deutscher Sozialgerichtstag e.V.:
Die größten Fehler der sogn. Mütterrente II
„Etwas für alle, statt viel für wenige.“
15.08.2018 Medienecho: „Rentenberater fechten für verbesserte EM-Renten" auf versicherungsjournal.de
14.08.2018 Medienecho: „Erwerbsminderungsrente: Bundesverband Rentenberater fordert rückwirkende Änderung" auf pfefferminzia.de
13.08.2018 Pressemitteilung: Die Reformpläne bei der Erwerbsminderungsrente „Wer zum Arbeiten zu krank ist, braucht mehr Unterstützung.“
01.08.2018 Teilnahme der Präsidentin des BvR Anke Voss
an der Besprechung des Referentenentwurfes im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
"Entwurf eines Gesetzes über Leistungsverbesserungen und Stabilisierung in der gesetzlichen Rentenversicherung (RV-Leistungsverbesserungs- und Stabilisierungsgesetz)"
27.07.2018 Stellungnahme des Bundesverbandes der Rentenberater e.V. zum "Referentenentwurf zum RV - Leistungsverbesserungs- und Stabilitätsgesetz". Download
27.07.2018 Medienecho: „Mütterrente kann Rente senken - Zehntausende betroffen" in der Wirtschafts Woche
11.07.2018 Medienecho: „Mehr Rente trotz 2. Ehe" in der Zeitschrift plus Magazin 08/2018 im Extraheft Geld&Recht
24.06.2018 Medienecho: "Fehler im neuen Bescheid" in der Zeitschrift plus Magazin 07/2018 im Extraheft Geld&Recht
22.06.2018 Vorstandssitzung des Bundesverbandes der Rentenberater e.V. in Berlin
21.06.2018 Medienecho: "Die Flexirente bleibt in Westfalen weit hinter den Erwartungen zurück." in der Zeitschrift Westfälische Nachrichten
14.06.2018 Teilnahme der Präsidentin des BvR Anke Voss und des Leiters der Facharbeitsgruppe Statusverfahren Thomas Bastian an dem Treffen der Bundesarbeitsgemeinschaft Selbstständigenverbände (bagsv) in Berlin.
Einen Bericht finden Sie unter: VGSD

Ältere Meldungen

Datum Thema
04.05.2018 Stellungnahme des Bundesverbandes der Rentenberater e.V. zum "Referentenentwurf zum Versichertenentlastungsgesetz (GKV-VEG)". Download
06.04.2018 Medienecho: "Kennen Sie Ihre Rentenansprüche?" Wirtschafts Woche
23.03.2018 Sitzung des Ausschusses für Berufsrecht in Berlin
13.03.2018 Am 16. Kölner Sozialrechtstag der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln nimmt für den Bundesverband der Rentenberater Herr Rudi F. Werling, stellvertretender Präsident und Vorsitzender des Ausschusses für Berufsrecht, teil. Anschließend Treffen mit Dr. Deckenbrock, Kommentator zum Rechtsdienstleistungsgesetz.
02.03.2018 Pressemitteilung: Zu kurz gedacht – wie die neuen Rentenbescheide die Rentner verwirren.
28.02.2018 Pressemitteilung: Sozialversicherungsträger verlangen hohe Nachzahlungen für mitarbeitende Gesellschafter – Unternehmen droht u.U. die Insolvenz.
14.02.2018 Medienecho: "Witwenrente: Hilfe für das Leben alleine" in der Zeitschrift Finanztest März 2018
09.02.2018 Sitzung des Vorstandes des Bundesverbandes der Rentenberater e.V. in Berlin
07.02.2018 Pressemitteilung: Freiwillige Beiträge, höhere Rente.
05.02.2018 Teilnahme der Präsidentin des BvR Anke Voss an der Vorstandssitzung des DSGT
01.02.2018 Medienecho: "Rente mit 63 der Renner" in der Zeitschrift Rente&Co
31.01.2018 Medienecho: "Wann in Rente?" in der Zeitschrift plus Magazin 01/2018 Extraheft Geld&Recht
25.01.2018 Medienecho: "Umfrage: Rente mit 63" Pressemitteilung von ARD/SWR
19.01.2018 Teilnahme der Präsidentin des BvR Anke Voss an der Amtseinführung der Präsidentin des LSG Berlin-Brandenburg Frau Sabine Schudoma in Potsdam
17.01.2018 Neujahrsempfang des Bundesverbandes der Freien Berufe e.V.
15.01.2018 Pressemitteilung: „Wirksamer Schutz vor Altersarmut fängt nicht am Ende an!“
05.01.2018 Medienecho: "Altersrente und Krankengeld?" in der Zeitschrift Münsterländische Tageszeitung
05.-06.01.2018 Teambildungs-Sitzung des BvR-Vorstandes
07.12.2017 Konstituierende Sitzung des neuen Vorstandes des Bundesverbandes der Rentenberater e.V.
26.11.2017 Medienecho: "Für wen es sich lohnt, die staatliche Rente aufzustocken" auf welt.de
10.11.2017 Pressemitteilung: Jamaika auf die Fahne geschrieben: „Schluss mit dem Klein-Klein. Wir brauchen Konzepte gegen Altersarmut!“
05.11.2017 Medienecho: "Schluss mit der Renten-Abzocke!" in der Zeitschrift BZ am Sonntag
23.10.2017 Medienecho: "Mit Extra-Zahlungen die spätere Rente aufbessern." in der Sendung SUPER.MARKT im rbb
19.10.2017 Medienecho: "Ich muss keine Rente mehr für meine tote Frau zahlen!" auf bild.de
13.10.2017 Pressemitteilung: Die Rente - Systemische Defizite, aber viel besser als ihr Ruf!
07.10.2017 Vorstellung der neuen Präsidentin des Bundesverbandes der Rentenberater e.V., Frau Anke Voss, auf der ‎Klausurtagung des Deutschen Sozialgerichtstages e.V. in Berlin
23.09.2017 Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Rentenberater e.V. - u.a. mit Wahl des neuen Vorstandes
21.-23.09.2017 Jahrestagung des Bundesverbandes der Rentenberater e.V. in Berlin - u.a. mit Eröffnungsvortrag durch Dr. Norbert Blüm "Der Sozialstaat und die Philosophie der Rentenversicherung"
20.09.2017 Jahrestreffen der Regionalbeauftragten und Facharbeitsgruppen-Leiter des Bundesverbandes des Rentenberater e.V.
20.09.2017 Vorstandssitzung des Bundesverbandes der Rentenberater e.V. in Berlin
20.09.2017 Medienecho: "Ratgeber Rente" in der Zeitschrift Tina, Heft Nr. 39
06.09.2017 Presseeinladung zu den Rentenberatertagen des Bundesverbandes der Rentenberater e.V. in Berlin
16.07.2017 Pressemitteilung: Rente aktuell: Neues Gesetz ermöglicht Rentnern den Ausstieg aus der privaten Krankenversicherung
22.06.2017 Sitzung des Ausschusses für Berufsrecht in Berlin
14.06.2017 Die diesjährigen Rentenberatertage finden vom 21. bis 23. September in Berlin statt und starten mit dem von Herrn Dr. Norbert Blüm, Bundesminister für Arbeit und
Sozialordnung a.D., gehaltenen Eröffnungsvortrag
Der Sozialstaat und die Philosophie der Rentenversicherung".
15.05.2017 Der Bundesverband der Rentenberater e.V. wird im Rahmen des Studiengangs Rentenversicherung an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg von seinem stellvertretenden Präsidenten Torsten Hoffmann vorgestellt.
21.04.2017 Vorstandssitzung des Bundesverbandes der Rentenberater e.V. in Berlin.
11.04.2017 Treffen einer Delegation des Bundesverbandes der Rentenberater mit dem Präsidenten des Bundessozialgerichts, Herrn Prof. Dr. Rainer Schlegel.
06.04.2017 Pressemitteilung zum Renten-Thema der ZDF-Satire-Sendung "Die Anstalt" am 4. April
05.04.2017 Treffen einer Delegation des Bundesverbandes der Rentenberater mit dem für das RDG zuständige Referat beim Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz. Themen: PKH und Beratungshilfe, Evaluation des RDG und Schweigepflicht.
03.04.2017 Der Bundesverband der Rentenberater gibt gegenüber dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales eine Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 ab.
16.03.2017 Am 15. Kölner Sozialrechtstag der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln nimmt für den Bundesverband der Rentenberater der Vorsitzende des Ausschusses für Berufsrecht, Herr Rudi F. Werling, teil.
08.03.2017 Der Bundesverband übergibt dem Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz seine an das BMJV gerichtete Stellungnahme vom 12.01.2017 zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Schutzes von Geheimnissen bei der Mitwirkung Dritter an der Berufsausübung schweigepflichtiger Personen.
08.03.2017 Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur strafrechtlichen Rehabilitierung der nach dem 8. Mai 1945 wegen einvernehmlicher homosexueller Handlungen verurteilten Personen und zur Änderung des Einkommenssteuergesetzes ggü. dem Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz.
01.03.2017 Pressemitteilung: "Früher in Rente PLUS voller Verdienst?"
21.02.2017 Der Bundesverband der Rentenberater nimmt die Verzögerungen bei der Umsetzung des Gesetzes zur Umsetzung der Berufsanerkennungsrichtlinie und zur Änderung weiterer Vorschriften zum Anlass, erneut gegenüber den Mitgliedern des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz des Bundestages Stellung zu nehmen.
15.02.2017 Bundeskabinett beschließt Gesetzentwurf zum EM-Leistungsverbesserungsgesetz und setzt dabei auch den Vorschlag des Bundesverbandes der Rentenberater für eine umfassende Neufeststellungsmöglichkeit von Renten durch eine Änderung des geplanten § 309 Abs. 3 SGB VI um. Zum Gesetzentwurf
15.02.2017 Parlamentarischer Abend des Bundesverbandes der Rentenberater zum Thema "Statusfeststellung und die soziale Absicherung bei Selbstständigen".
13.02.2017 Präsidentin Marina Herbrich nimmt an Vorstandssitzung des Deutschen Sozialgerichtstages (DSGT) im Deutschen Verein, Berlin, teil.
09.02.2017 Traditionelles Jahrestreffen zwischen dem Bundesverband der Rentenberater - vertreten durch Marina Herbrich & Anke Voss - und der Leitung des Geschäftsbereichs Rechts- und Fachfragen im Hause der Deutschen Rentenversicherung Bund.
08.02.2017 Standpunkt: Stellungnahme des Verbandes zu den geplanten Verbesserungen bei der Erwerbsminderungsrente und der Rentenangleichung Ost/West
07.02.2017 Frankenpost zum Thema Versorgungsausgleich: „Das Kreuz mit der Mütterrente" mit Zitaten der Präsidentin Marina Herbrich
06.02.2017 Expertengespräch und Beantwortung von Hörerfragen durch die Präsidentin Marina Herbrich in der hr4-Hörerstunde von 10 bis 11 Uhr.
28.01.2017 Pressemitteilung: "Freiwllige Beiträge zünden den Renten-Turbo"
27.01.2017 Verbandsvorstellung und Erörterung der berufsrechtlichen Situation im Jakob-Kaiser-Haus, Bundestagsbüro Detlef Seif (MdB), Berichterstatter der CDU im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, im Gesetzgebungsverfahren zur Umsetzung der Berufsanerkennungsrichtlinie, durch den Geschäftsführer, Herrn RA Tilo Siewer, und den Vorsitzenden des Ausschusses für Berufsrecht, Herrn Rudi F. Werling.
27.01.2017 Vorstandssitzung des Bundesverbandes der Rentenberater e.V. in Berlin.
24.01.2017 Teilnahme des Bundesverbandes der Rentenberater im Hause des BMAS an der öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales zum Referentenentwurf des EM-Leistungsverbesserungsgesetzes und zum Entwurf eines Gesetzes über den Abschluss der Rentenüberleitung, Vortrag durch die stellvertretende Präsidentin Frau Anke Voss.
20.01.2017 Stellungnahme des Bundesverbandes der Rentenberater zum EM-Leistungsverbesserungsgesetz
18.01.2017 Bundesverband der Rentenberater, vertreten durch die Präsidentin Marina Herbrich, die stellvertretende Präsidentin Anke Voss und den Geschäftsführer Tilo Siewer, trifft die Spitze des Bundesverbandes der Freien Berufe (BFB) beim Neujahrsempfang 2017 in der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft, Berlin.
10.01.2017 Stellungnahme gegenüber dem BMJV zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Schutzes von Geheimnissen bei der Mitwirkung Dritter an der Berufsausübung schweigepflichtiger Personen.
Bundesverband der Rentenberater e.V.
Potsdamer Straße 86
10785 Berlin
Telefon 030 62725502
Telefax 030 62725503
E-Mail an den Verband
© 2018 rentenberater.de
E-Mail an den Webmaster
website security


Mitglieder Login

X

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.